1 m Rehau Handlauf Braun 74714 matt PVC 40 x 8 Kunststoffhandlauf Treppenhandlauf

Artikelnummer: 03.53.143A

Längenzuschnitt ab 1 m möglich, Maximallänge pro Rolle 25 m

Kategorie: Handläufe PVC


5,30 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Rehau Handlauf Kunststoffhandlauf Treppenhandlauf Braun 74714 matt PVC 40 x 8
- ab 1 m

Material

REHAU Handlaufprofile sind aus weichmacherhaltigem RAU-PVC hergestellt. RAU-PVC ist ein Thermoplast und somit in seinen Eigenschaften temperaturabhängig. Dies macht man sich bei der Verlegung zunutze.

Verlegung

Es ist zunächst darauf zu achten, dass das Trägereisen keine Unebenheiten, z.B. unbearbeitete Schweißstellen, aufweist. Bei der Verarbeitung muss das Handlaufprofil auf 70 bis 90 °C durchgewärmt werden. Für dickere Handläufe ist eine entsprechend längere Vorwärmzeit erforderlich. Das Profil wird dadurch weich und geschmeidig. Zum Erwärmen verwendet man Heißluftgeräte, die auch über REHAU bezogen werden können (Mat. 12330231001). Erfahrungsgemäß ermöglichen diese Geräte eine hohe Verlegeleistung. Bei niedrigen Umgebungstemperaturen empfiehlt es sich, die Handlaufrollen vor der Verarbeitung in einem beheizten Raum zu lagern.
Das Aufziehen des Handlaufs erfolgt von oben nach unten. Die Profillänge innerhalb des Vorwärmegerätes kann nach kurzer Verweildauer ohne besondere Anstrengung auf das Flacheisen ?aufgezogen? werden. Eine Längsdehnung ist zu vermeiden.
Bögen lassen sich ohne Faltenbildung überziehen, wenn das Profil etwas intensiver erwärmt wird. Am Außenradius wird der Handlauf gedehnt, am Innenradius gestaucht. Es ist dabei zu beachten, dass die unteren Halteschenkel am Trägereisen mit der ganzen Fläche satt anliegen. Um ein eventuelles Abheben des Profiles zu vermeiden, können in den Krümmungen auf der Unterseite sogenannte Haltestege (aus dem Profil geschnittene Streifen) aufgeschweißt werden. Der Innenradius eines Bogens sollte nicht kleiner als das 1,5-fache der Profilbreite sein. Beim Rundhandlauf beträgt der empfohlene Mindestinnenradius 13 cm. Für engere Radien übernimmt REHAU keine Gewährleistung. Nach dem Erkalten des aufgezogenen Handlaufs werden die Enden sauber abgeschnitten, wobei man aufgrund des möglichen Rückschrumpfens das Profil etwa 2 bis 5 cm (je nach Profillänge) überstehen lässt. Es ist vorteilhaft, wenn der Profilabschluss erst nach einigen Tagen bearbeitet wird.

Maximallänge pro Rolle sind 25 Meter
Längenzuschnitte sind vom Umtausch ausgeschlossen!!

Markenware von Rehau
Normalpreis 7,90 EUR